Im Plural!

Reformationen

Der große Umbruch am Oberrhein

Eine besondere Sonderausstellung

Luther können alle!
Zumindest fühlt es sich so an, in Deutschland und im Jahr des Herrn 2017.
Doch was das Dreiländermuseum Lörrach hier auf die Beine stellt, ist dann mal wieder ganz besonders. Und gewohnt anspruchsvoll. Nach 4-jähriger Anlaufphase und mit viel persönlichem Engagement des Kuratoren verbunden, durch den evangelischen Kirchenbezirk Markgräflerland und ein professionelles Museumsteam ermöglicht und von uns kreativ begleitet – nicht nur in der Kommunikation.
Am Anfang war das Wort – unter diesem Motto galt es für alle Beteiligten unter Leitung von Kurator Dr. Kunze einer Flut an Fakten, Überlieferungen, Texten, Bildern Herr zu werden – am Ende sehr erfolgreich, denken wir.

In `Reformationen – Der große Umbruch am Oberrhein´ geht es eindeutig nicht nur um Herrn Luther, der ja quasi `nur´ den Startknopf drückte. Sondern um viele, die ihm folgten auf seiner Reise oder widersprachen; das von ihm geschaffene Universum erweiterten oder sogar in noch entferntere aufgebrochen sind. Das wollte geschrieben sein, visualisiert werden. Vielfältig, informativ, den Dialog fördernd. Und gestalterisch anspruchsvoll. Wie wir eben so sind.

www.dreilaendermuseum.eu

Unsere Tanks sind voller Kerosin.

Sie müssen nur zünden!

Ein Druck auf ´s Knöpfchen reicht hier völlig aus. Mehr müssen Sie nicht tun.
Vielleicht hinterlassen Sie noch eine Signatur – das hilft uns, Sie im All zu finden …