Projektauszug

Thommes 506

London Dry Gin vom Hochrhein

Die Hochrheinmanufaktur

Ja, noch ein Gin. Bei der Vielfalt der veredelten Schwarzwald-Quellwasser im Handel verliert man mittlerweile schon mal den Überblick. Doch der aus Thomanns Schnapskeller stammende Thommes 506 ist tatsächlich ein Unikat – und zwar nicht nur geschmacklich.

Er wird im Vergleich zu den meisten nach dem traditionellen London-Dry-Verfahren produziert. Kein Blend, alle Inhaltsstoffe kommen gemeinsam in den Topf und werden in einem Vorgang gebrannt. Und das Ergebnis zeugt von gleichbleibender Qualität. Das muss man können. Er kann es: Thomas Thomann.

Bei der Markenentwicklung kam es genau darauf an – die Person Thomas Thomann musste sich im Branding widerspiegeln. Kein Schnickschnack, dafür jahrelange Erfahrung. Die Einfachheit der Mittel, mit denen die kleine Manufaktur in Wallbach ihre Produkte entwickelt – alles in Handarbeit. Mit Liebe zum Detail bis hin zur manuellen Veredelung jeder einzelnen Flasche.

www.schnapskeller.com

Unsere Tanks sind voller Kerosin.

Sie müssen nur zünden!

Ein Druck auf ´s Knöpfchen reicht hier völlig aus. Mehr müssen Sie nicht tun.
Vielleicht hinterlassen Sie noch eine Signatur – das hilft uns, Sie im All zu finden …